DE |  ENRU    

Über mich

Multidisziplinarität

Als Ihr persönlicher Arzt verstehe ich mich als Case Manager, der auf die enge Zusammenarbeit mit Medizinern aus anderen Fachbereichen setzt. Gültige Entscheidungen bei Krebserkrankungen können heute nur in Tumor-Boards getroffen werden. Die einzelnen Krankheitsbilder werden individuell in diesem Fachgremium - bestehend aus Pathologen, Gastroenterologen, Onkologen, Chirurgen, Radiologen, Strahlentherapeuten etc. - genau besprochen, um die bestmögliche Therapie für den Patienten zu gewährleisten. Dies erleichtert die Entscheidung zum richtigen zeitlichen Ablauf von Chemotherapie, Strahlentherapie und chirurgischer Maßnahme. In einem intensiven Beratungsgespräch werde ich mit Ihnen gemeinsam das Ergebnis und Ihren individuellen Behandlungsplan besprechen.

Internationalität

Durch einen stetigen Wissenstransfer profitieren meine Patienten von neuesten, schonenden Operationstechniken und Erkenntnissen. In der heutigen Zeit ist der medizinische Fortschritt so rasch, dass das Wissen nicht mehr ausschließlich aus Büchern geschöpft werden kann. Bei internationalen und nationalen Kongressen tausche ich mich regelmäßig mit Opinion Leadern der unterschiedlichen Fachrichtungen verschiedenster Länder aus, um gemeinsam Standards und Guidelines zu erarbeiten.

Wegen der Bedeutung des grenzüberschreitenden Wissensaustausches habe ich die „EFR - European Federation for coloRectal Cancer“ im Jahr 2003 gegründet. Als EFR-Präsident organisiere ich alle zwei Jahre einen Kongress in Wien, wo Teilnehmer aus Europa, Asien und Amerika zusammenkommen, um über die neuesten Forschungserkenntnisse zu berichten und zu diskutieren. Zum zehnjährigen Bestandsjubiläum konnten wir über 400 Teilnehmer aus über 40 Ländern begrüßen. Weiterführende Informationen finden Sie unter www.efrcancer.org

Mitgliedschaften international

  • Fellow of Royal College of Surgeons of England (FRCS)
  • International College of Surgeons
  • International Hepato Pancreato Biliary Association (IHPBA)
  • International Society of University Colon and Rectal Surgeons
  • Magyar Sebészeti Társaság (Society of Hungarian Surgeons)
  • Honorary Member of the Society of Hungarian Surgeons - 2006
  • German Society of Surgeons (Deutsche Gesellschaft für Chirurgie)
  • European Society of Coloproctology (ESCP).
  • 2004 - 2009 Representative for Austria
  • 2009 - 2013 Trustee
  • Honorary Member of the Medical Society of Yugoslavia – 2006
  • Honorary Member of the Department of Surgery of Shiraz/Iran
  • Club of Central European Coloproctology
  • American Society for Colorectal Surgeons (ASCRS)
  • International Council of Coloproctology (ICCP) of the ASCRS, Austrian Representative
  • European Society for Vascular Surgery (ESVS)
  • European Association for Endoscopic Surgery (EAES)
  • Präsident der EFREuropean Federation for coloRectal cancer
  • International Association of Surgeons, Gastroenterologists and Oncologists (IASGO)
  • Eurasian Colorectal Technologies Association (E.C.T.A.)

Mitgliedschaften national

  • Österreichische Gesellschaft für Angiologie
  • Österreichische Gesellschaft für Senologie
  • Berufsverband Österreichischer Chirurgen
  • Gesellschaft der Ärzte in Wien
  • Gesellschaft der Chirurgen in Wien
  • Österreichische Gesellschaft für Chirurgie
  • Österreichische Gesellschaft für Gastroenterologie
  • Österreichische Gesellschaft für Gefäßchirurgie
  • Medizinische Gesellschaft für Inkontinenzhilfe Österreich
  • Österreichische Gesellschaft für Gastrointestinale Motilität
  • ACO-ASSO Arbeitsgemeinschaft für chirurgische Onkologie
TOP