DE |  ENRU    

03.06.1971 Matura mit ausgezeichnetem Erfolg am Bundesrealgymnasium Oberschützen

Wintersemester 1971/72 Inskription an der Medizinischen Fakultät der Universität Wien

28.06.1978 Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde

Aus- und Weiterbildung

Nie war der Wissenszuwachs in der Medizin so groß wie in den letzten fünf Jahren. Lebenslanges Lernen zählt zu meinem Selbstverständnis. Die Ausbildung junger Ärzte in Operationstechniken sowie Patientenführung ist mir genau so wichtig wie meine stetige persönliche Weiterbildung als Chirurg.

In verschiedensten Funktionen wie bspw. als Verwaltungssenat der Gesellschaft der Ärzte in Wien setze ich mich für die Modernisierung der Ausbildung durch eine bessere, zeitgemäße Dokumentation des State-of-the-Art-Wissens (Stichwort E-Learning) ein.

Ich trage bei großen internationalen Ärztekongressen vor, organisiere selbst Weltkongresse und publiziere regelmäßig Fachartikel und -bücher vor allem zu Fortschritten in der onkologischen Chirurgie.

Wissenschaftliche Arbeiten

In meiner über 30-jährigen Tätigkeit als Chirurg habe ich bisher über 300 Beiträge für wissenschaftliche Fachzeitschriften im In- und Ausland verfasst. Ich bin in zahlreichen Editorial Boards von wissenschaftlichen Journalen vertreten und bin damit für die Veröffentlichung von wissenschaftlichen Texten verantwortlich.

15.07.1978-31.12.1978: Landeskrankenhaus Oberwart (Turnus)
01.01.1979-31.03.1982:
Wilhelminenspital der Gemeinde Wien (Turnus und Facharztausbildung)
01.10.1979:
Beginn der Facharztausbildung
01.04.1982: Universitätsassistent an der I. Chirurgischen Univ. Klinik Wien (Vorstand: Univ.-Prof. Dr. A. Fritsch)
07.12.1987:
Approbation als Facharzt für Chirurgie
01.04.1988: Oberarzt an der I. Chirurgischen Universitätsklinik
24.01.1992: Ernennung zum Assistenzprofessor
22.09.1993: Verleihung des Facharztdiploms für Gefäßchirurgie
07.06.1994: Universitätsdozent (Venia docendi) für Chirurgie
1994-1999 Leiter der postgraduellen Ausbildung für Chirurgie an der Austrian Medical Society
seit 1995:
Bettenführender Oberarzt an der Chirurgischen Universitätsklinik
seit 1996: Ständiger Sekretär der Gesellschaft der Chirurgen in Wien
16.04.1997:
Ernennung zum Außerordentlichen Universitätsprofessor
20.01.1999: Aufnahme in „The Royal College of Surgeons in England”in London FRCS (Fellow of Royal College of Surgeons)
2002 - 2004: Vorsitzender der ACP (Arbeitsgemeinschaft fürColoproctologie) der Österreichischen Gesellschaft fürChirurgie
seit Mai 2003:
Präsident der EFR - European Federation for coloRectalcancer
seit 2005 Stellvertretender Leiter der Abteilung für Allgemeinchirurgie der Universitätsklinik für Chirurgie in Wien
seit 2008 Honorary Member (Ehrenprofessor) of the Department of Surgery der Universität Shiraz/Iran
11. Mai 2012

Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um das Land Wien

Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens des Burgenländischen Fußballverbandes

TOP